Ich mache Fotos und Filme für und mit Menschen, die etwas Gutes in die Welt bringen.

Ausserdem helfe ich dir als Coach, deinen Selbstwert vor und hinter der Kamera zu erkennen und nach aussen zu strahlen.

Mein Anliegen ist es, mit meinen Filmen Gutes in die Welt zu bringen. Daher habe ich mich darauf spezialisiert, Filme von und mit Menschen zu machen, die dieses Anliegen teilen: Gutes in die Welt bringen.

Ich habe mich auf kleine Videoproduktionen spezialisiert, die ich überwiegend im Alleingang bedienen kann.

Über das Filmen mit Systemkameras habe ich ein Fachbuch veröffentlicht, in dem ich meine Erfahrungen teile.

Video berührt Menschen dann, wenn wir uns wirklich zeigen.

Beispiele sehen
Kontakt aufnehmen
Save

Hendrik Roggemann in seinem Studio Selfie

Viele Menschen sind nicht nur einfach kamerascheu. Sie sind mit ihrem Aussehen grundsätzlich unzufrieden und mögen sich selbst einfach nicht. Der Dokumentar-Film "Embrace" zeigte dieses sehr deutlich. Über 70% aller Frauen hassen ihren Körper, fanden die Filmemacherinnen heraus. Aber das Phänomen betrifft Männer gleichermaßen.

Im visuellen Selbstwert-Coaching, ich nenne das "The BeSeen-Experience", arbeite ich mit Menschen daran, ein gesundes Selbstbild und ein größeres Selbstvertrauen zu entwickeln. Wir nutzen die Kamera als Werkzeug im Coaching, die uns Feedback über den aktuellen Stand und die Fortschritte während unserer Arbeit gibt. Arbeiten wir am Gefühl, arbeiten wir auch an der Ausstrahlung nach außen.  "Schönheit" nach gängigen Normen tritt dabei zunehmend in den Hintergrund. Wir entwickeln ein neues Selbstbild.

Wir müssen nicht in Formen passen. Unsere Individualität ist das größte Geschenk, dass wir der Welt geben können.

Kontakt aufnehmen
Frau spielt mit ihrem Hund im Garten

Ich fotografiere Menschen, indem ich zuerst eine Beziehung aufbaue.

Während ich beim Fotografieren sehr schnell bin, nehme ich mir für die Beziehung viel Zeit. Das lohnt sich.

Authentische, emotionale Porträts und Lifestyle-Fotos entstehen in erster Linie aus einer guten Beziehung heraus. Die Kamera ist nur das Werkzeug.

Kontakt aufnehmen

Aktuelle Blogbeiträge

  • 5 Tipps zum Einstieg in Luminar

Luminar 3 und Luminar Flex – 5 Tipps für einen guten Einstieg

Der Einstieg in Luminar kann einfach sein, wenn du diese 5 Tipps beachtest. Andernfalls kann es zu Irritationen kommen, wenn das Programm anders reagiert als erwartet. Das Bildbearbeitungsprogramm Luminar verzeichnet rasant steigende Nutzerzahlen. Viele User [...]

Fotomontage mit Luminar einfach erstellen

Mit Luminar lässt sich auch eine einfache Fotomontage erstellen. Ich zeige hier eine Bildmontage als Beispiel, die ich aus zwei Fotos zusammengebaut habe. Ausgangspunkt waren hier zwei bereits fertig bearbeitete Fotos. Eines mit einem Schiff [...]

  • luminar stuerzt ab - so laeuft luminar stabil

Luminar stürzt immer ab? So läuft Luminar stabil!

Wenn Luminar bei dir immer wieder abstürzt, helfen dir vielleicht diese Tipps, damit Luminar weniger instabil läuft. Luminar ist immer noch eine der heissesten Neuerscheinungen auf dem Markt für Bildbearbeitungsprogramme. Es bietet teilweise spektakuläre Filter [...]

Arbeiten auf Reisen – Fotos für ein Hotel in Peru

In Peru bin ich nur mit ganz kleinem Besteck unterwegs, sprich: Ich habe nur meine Kamera und ein Objektiv dabei. Und mein Macbook zur Bildbearbeitung. Trotzdem konnte ich einen kleinen Fotoauftrag an Land ziehen. In [...]

  • Marketing für Fotografen Michael Omori Kirchner

Marketing für Fotografen – Was ist wirklich sinnvoll?

Wie mache ich erfolgreiches Marketing? - Als professioneller Fotograf stellt man sich diese Frage immer wieder, besonders um den Jahreswechsel herum. Michael Omori Kirchner hat nun eine neue Version seines E-Books "Marketing für Fotografen" veröffentlicht, [...]

Tipps zu Fotografie und Video

Fotografie ist ein so vielfältiges Thema, dass man sich stundenlang darüber unterhalten kann. Wie man die Dinge macht und sieht, und warum man sie so macht und nicht anders. Fotografen lieben es, sich über ihre Sicht rund um die Welt der Fotografie auszutauschen. Und ich bin da keine Ausnahme.

Manchmal sucht man aber auch nur den einen entscheidenden Kniff oder Hinweis, auf den man gerade nicht kommt.

In meinem Blog teile ich meine Erfahrungen aus der Welt der Fotografie und Video und gebe Tipps zu Themen, mit denen ich mich auch gerade beschäftige.

Von wegen, das kommt so aus der Kamera!

Coverbild Luminar 3 E-Book

Neues Buch: Luminar 3!

Fotos einfach und schnell bearbeiten
das Programm verstehen
Bilder verwalten (Ordner und Alben)
Bilder importieren und auswählen
RAW-Entwicklung
Voreinstellungen und Looks
Filter und Ebenen
Maskenbearbeitung
Praxisbeispiele
... Tipps aus meiner Erfahrung

Bilder EINFACH bearbeiten!

Hendrik Roggemann - Foto- und Videojournalist

An Fotografie und Film fasziniert mich die Vielschichtigkeit der Möglichkeiten. Besonders genieße ich aber den Kontakt mit interessanten Persönlichkeiten vor meiner Kamera. Erst, wenn dabei eine Beziehung entsteht, entsteht auch ein Moment, den wir im Bild oder im Film festhalten, der dann auch andere zu berühren vermag.

Von daher sehe ich mich heute weniger als Fotograf oder Filmer, sondern mehr als jemand, der die Begegnung mit Menschen liebt und diese (hin und wieder) mit der Kamera festhält.

"Einer von Deutschlands besten Hochzeitsfotografen", fotomagazin

Preisgekrönter Naturfotograf, Fotofestival Horizonte Zingst

Fachbuchautor (Entfesselt Blitzen, Beruf Hochzeitsfotograf, Filmen mit Systemkameras, und weitere)
#1 Amazon Bestseller Luminar 3 - Bilder EINFACH bearbeiten

Mitglied im DFJV - Deutscher Fachjournalistenverband