Eine richtige Sommerhochzeit auf dem Land konnte ich im Juni begleiten. Genauer fand sie auf einer Insel, nämlich Rügen, statt und begann mit einer Trauung im Garten des Gutshauses Krimvitz. Das Gutshaus Krimvitz gehört zu meinen Lieblingslocations, gerade weil es so schön ländlich liegt und einen perfekten Rahmen für rustikale aber liebevoll gestaltete Hochzeiten bietet.

Auftakt und Trauung im Gutshaus Krimvitz

Das Hochzeit-Paar bei der TrauungDas Paar und die Gäste hatten sich schon am Abend vorher im Gutshaus einquartiert und mit einem gemütlichen Beisammensein den Auftakt zu einem gemeinsamen Wochenende begangen, dessen Höhepunkt die Hochzeit werden würde.

Ich genieße es immer wieder sehr, so eine entspannte Hochzeit zu begleiten. Wenn am Abend vorher schon alle ankommen, gibt es am Tag der Hochzeit deutlich weniger Stress. Keiner muss auf den letzten Drücker noch im Hotel einchecken und alle haben sich schon zwanglos kennen gelernt. Das ist auch gut für mich. Denn so bin ich nur noch minimal aufregend für die Gäste und schwimme nach kürzester Zeit einfach so mit.

Nach den Vorbereitungen präsentierte sich die Braut zum ersten Mal dem Bräutigam und den Gästen.

Zur Trauung im Garten gab es Live-Musik und nach der Trauung einen Imbiss im Gutshaus, bevor es mit der Kutsche dann auf eine Fahrt über Land ging.

Nach der Hochzeit mit der Kutsche zur Feier

Kutschfahrt zur Hochzeit auf RügenAm Strand konnten wir einen kleinen Zwischenstopp einlegen und dann ging es weiter zum Obstparadies Altkamp, wo am Abend die Feier statt fand.

Auch das Obstparadies Altkamp ist so ein verborgenes Feierjuwel auf der Insel Rügen, von dem ich bis dahin auch noch nicht gehört hatte. Wer mit seinen engsten Freunden ungestört bis in den Morgen ausgelassen feiern möchte, ist dort sehr gut aufgehoben. Rundherum gibt es jede Menge Felder, Pferde und Obstbäume und keine Nachbarn, die man stören könnte.

Mit meinen Fotos kann ich hier nur einen kleinen Einblick in die Hochzeit geben. Die Fotos mit Gästen und von der Feier am Abend bleiben in diesem Fall privat.