Fotoseminar EventfotografieVor kurzem wurde ich gebeten, ein zweitägiges Seminar zum Thema Eventfotografie und Grundlagen der Fotografie für Mitarbeiter aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit des BiG-Berufsbildungszentrums und der Stadtwerke Greifswald zu halten. Eine kleine aber hochmotivierte Gruppe vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Fotografen.

Die Idee hinter dem Seminar: Wenn Unternehmen Gutes tun (z.B. in Form von Events), sollten sie darüber berichten. Und dafür brauchen sie natürlich gute Fotos.

Da nicht immer ein professioneller Fotograf dabei sein kann, müssen hier häufig die Mitarbeiter selbst zur Kamera greifen.

Und nachdem ich an zwei Tagen über die wichtigsten fotografischen Grundlagen referiert und einiges aus dem Nähkästchen verraten habe, werden wir hoffentlich nur noch gelungene Eventfotos von diesen Greifswalder Unternehmen zu sehen bekommen. Sonst müsste ich nachschulen… 😉

Mir hat das Seminar großen Spaß gemacht und ich hatte überhaupt nicht das Gefühl, „an meinem eigenen Ast zu sägen“, in dem ich meine Erfahrungen teile. Im Gegenteil habe ich den Eindruck, dass meine Teilnehmer nun einen Profi in bestimmten Situationen noch mehr zu schätzen wissen, weil sie verstehen, was alles hinter unserem Beruf steckt.