digit-magazin-video-film-fotograf_060315_0001Ich habe gerade mein Belegexemplar der Zeitschrift digit! aus dem Briefkasten geholt. Und ich muss sagen, die liest sich für mich wie ein Krimi und ich kann sie gar nicht mehr zu Seite legen.

Das Magazin ist definitv mein Kauftipp für diesen Monat (und man kann die Zeitschrift sogar digital kaufen).

Warum ich die in meinem Briefkasten hatte, ist schnell erklärt: Ich habe dem Redakteur Peter Schuffelen ein Interview zum Thema dieser Ausgabe gegeben, das mit der Überschrift „Fotografie trifft auf Bewegtbild“ unter der Rubrik „Expertentalk“ abgedruckt ist.

digit-magazin-video-film-fotograf_060315_0002

Aber auch sonst finden sich spannende Artikel im Heft. Z.B. darüber, wie die Panasonic GH3 und GH4 in professionellen Fernseh- und Filmproduktionen eingesetzt werden. Da berichtet Kameramann Klaus Merkel wirklich aus erster Hand.

Und Setfotograf Michael Böhme beschreibt seine Arbeit bei den Dreharbeiten zum Tatort-Krimi.

Dazu gibt es jede Menge Materialtipps, Kameravergleiche und alles, was man sonst noch an Zubehör kaufen könnte. Das Heft würde ich aber eben für die Praxisberichte kaufen, denn die sind wirklich interessant.

Ich werde mich heute Abend mal genüßlich mit dem Heft aufs Sofa lümmeln.

digit-magazin-video-film-fotograf_060315_0003