Hochzeitsfilm durch Foto-Video-Fusion 2017-02-27T17:01:37+00:00

Ideal ist natürlich die Kombination von Foto und Video. Man bekommt einen Film mit den Highlights der Hochzeit und verzichtet nicht auf Fotos. Das Ergebnis nenne ich „Foto-Video-Fusion“.

Worin besteht der Unterschied von so einem Hochzeitsfilm zum üblichen Video?

Film unterscheidet sich deutlich von einer nebenbei mitlaufenden Videokamera bei der Trauung. Denn ein gut gemachter Hochzeitsfilm erzählt in vielen kleinen Bildern und Szenen die Geschichte des Tages und noch einiges darüber hinaus. Der Ansatz ist dem in meiner Fotografie ähnlich – Stimmungen und Momente und auch kleine Details einfangen. Aber in Kombination mit Film geht es noch einen Schritt weiter.

Das Geheimnis des Hochzeitsfilms liegt in der Mischung aus verschiedenen Komponenten: der aufgenommenen Bilder und Töne vor Ort, dem gesprochenen Wort, der Musik und ganz besonders dem Schnitt, der aus allen Zutaten ein perfekt abgestimmtes Gesamtwerk macht.

Genau wie in der Fotografie tragen auch die Bilder im Film meine individuelle Handschrift. Für mich ist Film daher die Fortsetzung von Fotografie mit noch mehr Möglichkeiten, Geschichten zu erzählen und den Betrachter in diese Geschichten eintauchen zu lassen.

Natürlich bekommen Sie die Fotos aus dem Hochzeitsfilm auch als Einzeldateien mit auf dem Datenträger.

Wie entsteht ein Hochzeitsfilm?

Meine Hochzeitsfilme entstehen, genau wie die Fotos, ohne dass ich in den natürlichen Ablauf eingreife. Es sind Dokumente des Tages, so wie er statt gefunden hat. Ich arbeite alleine, konzentriert und bleibe im Hintergrund. Kein großes Filmteam stört die Intimität des Moments.

Nur in der Vorbereitung habe ich einige zusätzliche Fragen, da ich meine Ausrüstung optimal abstimmen muss.

Speziell bei der Mischung aus Foto und Video für den Hochzeitsfilm muss ich sehr konzentriert arbeiten, um Fehler beim häufigen Wechsel zwischen Foto und Video zu vermeiden. Video erfordert völlig andere Einstellungen an der Kamera als die Fotografie, auch wenn augenscheinlich dasselbe Instrumentarium genutzt wird.

Wenn Sie neugierig geworden sind, setzen Sie sich doch gleich mit mir telefonisch oder schriftlich in Verbindung! Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen und beantworte gerne alle Ihre Fragen.

roggemann_movie_poster_4_web roggemann_movie_poster_2_web

 

Und warum nicht per Video zur Hochzeit einladen?

Ein originelles Video sagt mehr als tausend Karten. In einem Einladungsvideo können Sie Ihre Gäste auf besondere Weise überraschen und emotional schon auf die Hochzeit einstimmen.

Und nicht zuletzt macht die Arbeit an einem Einladungsvideo Spaß und vergrößert die Vorfreude auf die Hochzeit.