cover_entfesselt_blitzen_kleinDas Buch „Entfesselt Blitzen…“ ist der Klassiker auf dem deutschen Buchmarkt zum Thema „Strobist“ Blitzen, also dem Blitzen mit Systemblitzen über Funkauslöser losgelöst von der Kamera.

Es erläutert die Grundlagen, notwendiges Zubehör und die richtigen Einstellungen an Kamera und Blitz. Dazu gibt es Informationen über sinnvolle und sinnlose Lichtformer und Tipps, worauf man beim Kauf achten sollte.

Das Buch ist herstellerunabhängig und kann von Fotografen aller Marken bedenkenlos gelesen werden, egal ob Nikon, Canon, Olympus, Sony, etc.

Die beschriebenen Techniken sind auch mit spiegellosen Systemkameras und sogar Kompaktkameras umsetzbar, wenn diese einen normalen Blitzschuh auf der Oberseite haben.

Zum Sonderpreis hier im Shop erhältlich.

Durch die Fotografie mit entfesselten Systemblitzen eröffnen sich Ihnen als Fotografen völlig neue und spannende Möglichkeiten.

Diese zeigt der Autor in dieser aktualisierten und erweiterteten Neuauflage an vielen verschiedenen Praxisbeispielen auf. Grundlagenkapitel zu Licht und Beleuchtung sowie eine Einführung in die benötigte Ausrüstung komplettieren dieses einzigartige Lehrbuch.

Leseproben zum Download:

Im Buch erfahren Sie mehr über:

  • Die benötigte technische Ausstattung
  • Grundlagen zu Licht und Beleuchtung
  • Entfesseltes Blitzen an Praxisbeispielen erklärt

Aus dem Inhalt:

  • Techniken des entfesselten Blitzens
  • Blitzsynchronisationsmöglichkeiten
  • Ausrüstung und Zubehör
  • Equipment für das eigene Studio
  • Grundlagen des digitalen Fotos
  • Low-Key und High-Key
  • Blitze als alleinige Lichtquelle
  • Mischen von Blitz und Umgebungslicht
  • Verwendung von Farbfiltern
  • Anwendungsfälle im Studio, on Location und outdoor
  • Fotografieren für Bildmontagen

Mit der Technik des entfesselten Blitzens gehören flache und “totgeblitzte” Bilder, bei denen der Kamerablitz mit voller Leistung das Motiv frontal trifft, endlich der Vergangenheit an!

Für anspruchsvolle Bilder mit gezieltem Licht ist der interne Kamerablitz nicht zu gebrauchen. Trotzdem muss es keine teure Blitzanlage sein, um hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Auch mit Aufsteckblitzgeräten können – entfesselt genutzt – optimale Lichtsituationen geschaffen werden.

Beim Einsatz entfesselter Systemblitze “à la Strobist” werden die Blitzgeräte räumlich von der Kamera getrennt durch Kabel, Funk, Fotozelle oder Infrarot ausgelöst. Durch diese Technik eröffnen sich Ihnen völlig neue Möglichkeiten:

Zum einen können Sie in kleinen Räumen und Studios sowie beim Shooting outdoor oder on Location mit einer Ausrüstung arbeiten, die leichter, mobiler und auch kostengünstiger ist als gigantische Blitzanlagen und sonstiges Standardzubehör. Bestmögliche Qualität bei möglichst geringer Investition ist dabei das Motto.

Zum anderen ermöglicht Ihnen das entfesselte Blitzen unzählige neue, kreative Möglichkeiten der Belichtung, da der Blitz unabhängig von der Position der Kamera aufgestellt werden kann. Außerdem können mehrere Blitze gleichzeitig ausgelöst werden. Auch die Verwendung von Farbfiltern zur Anpassung des Blitzlichts an natürliche Lichtstimmungen ist u.a. Thema dieses Buches.

Diese und weitere Aspekte der Fotografie mit entfesselten Systemblitzen zeigt der Autor an vielen verschiedenen Praxisbeispielen. Ein Grundlagenkapitel zu Licht und Beleuchtung sowie eine Einführung in die benötigte Ausrüstung runden dieses einzigartige Lehrbuch ab, das sich an interessierte Einsteiger richtet, die sich von den unzähligen neuen Möglichkeiten überzeugen wollen. Aber auch ambitionierte Fotografen finden hier wichtige Grundlagen zum Ausbau ihrer Möglichkeiten sowie zum Aufbau eines eigenen Studios.

In dieser zweiten, aktualisierten Auflage finden Sie alles Wissenswerte zu den aktuellsten technischen Neuerungen und weitere Beispiele für den praktischen Einsatz der entfesselten Systemblitze.

Mit entfesselten Blitzen können Sie überall und mit kleinem Gepäck eine bewusste Lichtsetzung und somit herausragende Ergebnisse erzielen!

2. Auflage 2010, Softcover
180 Seiten, Format 22,0 x 22,0

ISBN 978-3-8266-9144-7